Menu

Gelenkschmerzen durch Elektrosmog

Probleme bei Arthritis, Polyarthritis, Knieschmerzen

Arthritis, Polyarthritis, Knieschmerzen: Elektrosmog kann die Heilung solcher Krankheiten behindern und verzögern.

Gelenke werden nachts im Schlaf durch Phasen völliger Entspannung weitgehend regeneriert: Ablagerungen werden abgebaut, Gelenkschmiere wird eingebracht, und die Muskelspannung der das Gelenk berührenden Knochen wird optimiert.

Liegt nun ein elektrisches oder elektromagnetisches Feld aus der Elektrotechnik, aus Elektrogeräten, Elektrokabeln oder Installationen beim Schlaf am Körper an, so werden die für diese Regeneration zuständigen biologischen Regelkreise mit höchster Wahrscheinlichkeit so gestört, dass diese Regeneration ausbleibt.

So lässt sich erklären, dass viele Betroffene Menschen am Morgen oft kaum mehr gehen – und oft sich nur mit Schmerzen bewegen können. Hat nun der IBESElektrobiologe die so beeinflussenden Felder entdeckt und diese Ursachen werden behoben, so verschwinden meist sehr schnell solche Beschwerden.

Auf Anfrage können wir persönliche Kontakte mit Menschen herstellen, die an solchen Problemen gelitten haben.

Wir empfehlen Ihnen, zuerst mit dem von IBES empfohlenen Messgerät selbst die Strahlung in Wohnung, Haus oder am Arbeitsplatz zu messen. Dies gibt Ihnen sofort erste wichtige Hinweise, ohne dass Sie einen grossen Aufwand betreiben müssen.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.